JAPAN-EINRICHTUNG

HIKI SHOJI -  KAKE SHOJI - YOKOGARASU SHOJI - GAKUBUCHI SHOJI - YUKIMI SHOJI - KOSHIDAKA SHOJI - TSUITATE - BYOBU

SHOJI

Show More

WAS SIND SHOJI?

 

Mit Shoji werden in der japanischen Architektur Raumteiler bezeichnet.

Shoji sind verwendbar als Schrankfront, Fensterverkleidung, Raumteiler, oder als Lichtwand.

 

Die Shoji-Wände sind nach unserer Auffassung eine geniale Idee für Ruhe, Großzügigkeit und Helligkeit.

 

 

DIE INSTALLATION

 

Gleitend zu bewegen durch Hängeschienenführung. Elemente bis zu 310 cm Höhe in den Breiten 50 cm bis 140 cm, mit und ohne Mittelsprosse lieferbar.

Wir lassen die Raumteiler nach individuellen Maßen und Wünschen fertigen.

Auch für Schrägen anfertigbar.

 

 

MATERIAL

 

Bei dem Holz handelt es sich um abgelagerte Hemlockfichte, geölt und gewachst. Die Bespannung ist aus  original reißfestem Japanpapier (verschiedene Oberflächen erhältlich).

 

PARAVENTS

JAPAN TRADITIONAL SCHWARZ / JAPAN TRADITIONAL WEIß

Faltbare Wandschirme - auch "spanische Wand" genannt

AKIDA -  - USW

LAMPEN

Die Lichtfarbe ist der Farbeindruck von Licht, das direkt von einer selbstleuchtenden Lichtquelle stammt. Der zugehörige Farbreiz beruht auf der spektralen Zusammensetzung dieser Strahlung. In Verbindung mit den Fotorezeptoren im Auge und der Verarbeitung im Nervensystem und im Gehirn hat dann jedes „farbige Licht“ eine bestimmte Charakteristik, die Farbvalenz.